Anna Weldt

Anne Weldt

Als Kind bereits mit dem Pferdevirus infiziert, verlief meine Reitkarriere klassisch. Viele Jahre durfte ich bei dem wunderbaren Holger Schmezer trainieren. Erfolgreich bis zur schweren Klasse sammelte ich dann auch wertvolle Erfahrungen in der Ausbildung junger Dressurpferde.

Nach dem Abitur machte ich zunächst eine Ausbildung zur Physiotherapeutin und studierte dann Gesundheitswissenschaften, Schwerpunkt Management. Während der Semesterferien verdiente ich mir stets ein paar Mark als Gastreiterin auf den Verdener Auktionen dazu und sammelt hier weitere Erfahrungen in der Jungpferdeausbildung und Vermarktung.

Auch hatte ich das Glück, eigene, selbst gezogenen Pferde auf dem Bundeschampionat und Hengste auf Körungen vorzustellen. Durch dieses „Gesamtpaket“ liegt mein besonderes Augenmerk und meine Freude darin, gute, reell ausgebildete Dressur- und Freizeitpferde zu erkennen und sie mit dem passenden Reiter zusammenzubringen.


Kiki Beelitz

Kiki Beelitz

Als ambitionierte Dressurreiterin (erfolgreich bis zur Klasse S) und leidenschaftliche Fotografin war mein Berufsweg eigentlich vorprogrammiert. Doch zunächst landete ich gleich nach dem Abitur als selbständige Fotografin und Journalistin in der Show-, Star und Promiwelt. Eigentlich musste ich später nur die Szene wechseln, um mein Hobby zum Beruf zu machen.

Nun widme ich mich seit der Jahrtausendwende mit Haut und Haaren den Pferde-Stars und -Promis und versuche sie, in den schönsten und spektakulärsten Phasen einzufangen. Schreiben, fotografieren , filmen und natürlich auch reiten, das ist mein Alltag, mit dem ich mir einen gewissen Status in der Pferdewelt erarbeitet habe und der mir auch nach so vielen Jahren immer noch viel Freude bereitet.

Nach der erfolgreichen Vermarktungsplattformen Fohlenboerse, Youngsterboerse und Stutenboerse haben wir nun das neueste „Baby“ , die Sportpferdeboerse.com aus der Taufe gehoben, die bereits vom Gründungstag an in der Pferdeszene Beachtung findet.


Jana Gerstenkorn

Jana Gerstenkorn

In einer reinen Pferdefamilie aufgewachsen wurde mir die Liebe zum Pferd sozusagen in die Wiege gelegt. Klar, dass ich dann auf unseren hiesigen Turnierplätzen meine Jugend im Sattel verbrachte.

Heute kommt mir der Intensive Umgang und die Liebe zum Pferd nur zu Gute, denn auch ich habe mein Berufsleben der Pferdefotografie verschrieben.

Seit meiner Ausbildung als Fotografin arbeite ich mit und für meine Tante Kiki Beelitz, die mich in alle Geheimnisse der Pferdefotografie eingeweiht hat.